Wer Innovation blockiert,
blockiert Hessen.

Stefan Müller

Ihr FDP-Abgeordneter aus Rheingau-Taunus II

Über mich

Ich bin in Bad Schwalbach geboren und in Heidenrod aufgewachsen. Nachdem ich viele Jahre aktiv und später auch als Trainer Leistungsturnen betrieben habe, bin ich inzwischen begeistert mit dem Mountainbike unterwegs. Das Wispertal, aber eigentlich der gesamte Untertaunus und manchmal auch der Rheingau gehören zu meinen bevorzugten Trainings- und Freizeitstrecken. Das ist für mich ein perfekter Ausgleich zu meiner politischen Tätigkeit.

  • Jurist, 41 Jahre alt
  • Mitglied im Hessischen Landtag
  • Kreisvorsitzender der FDP Rheingau-Taunus
  • Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion Rheingau-Taunus

Meine Ideen für Hessen

Bildung

Betreuung und Förderung beginnt schon bei den Kleinsten. Mehr Qualität in den Krippen und KiTa´s ist daher besonders wichtig. Die Erzieherinnen und Erzieher brauchen endlich die nötigen Freiräume für eine optimale pädagogische Vorbereitung!

Infrastruktur

Schlaglöcher und Funklöcher müssen endlich der Vergangenheit angehören! Die Infrastruktur ist nicht nur Voraussetzung dafür, dass sich die Menschen in Hessen wohl fühlen, sie ist auch das Rückgrat der Wirtschaft.

Rechtsstaat

Ein funktionierender Rechtsstaat wird oft als gegeben hingenommen. Es ist aber die tägliche Arbeit von Polizei und Justiz die gewährleistet, dass wir in Freiheit und Sicherheit leben können. Das verdient eine besondere Wertschätzung!

Neuigkeiten

Meldungen der Landtags-Fraktion

Aus dem Blog

21.07.20, 11:14 Uhr

Müller zur Aufklärung im Fall „NSU2.0“:

Weiterlesen >>

Uhr

Müller zu den Ausschreitungen am Frankfurter Opernplatz:

Weiterlesen >>

18.06.20, 18:19 Uhr

Müller zum Lübcke-Untersuchungsausschuss:

Weiterlesen >>

Kontakt

Meine Politik basiert auf Meinungsaustausch und Diskussion mit Ihnen: dem Bürger. Kontaktieren Sie mich gern, teilen Sie mir Ihre Meinung, Ihre Sorgen und Wünsche mit und beteiligen Sie sich so aktiv an der politischen Arbeit.

Sprechen Sie mich gern auch auf Veranstaltungen an oder beteiligen Sie sich an Podiumsdiskussionen. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr Stefan Müller

Informationen über den Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen möchten, um sich über uns und/oder Veranstaltungen zu informieren und/oder allgemeine Fragen zu stellen, müssen Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens ist freiwillig. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, um Ihre jeweilige Anfrage beantworten zu können; eine anderweitige Datenverwendung findet nicht statt.