Blog


Müller zum Prozess gegen Stephan E. und Markus H.:

WIESBADEN – Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt beginnt am heutigen Dienstag der Prozess gegen den mutmaßlichen Lübcke-Mörder Stephan E. und dessen möglichen Unterstützer Markus H. „Es wird Zeit, dass die strafrechtliche Aufarbeitung der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke beginnt und damit ein wichtiges Signal für unseren Rechtsstaat gesetzt wird“, sagt Stefan MÜLLER, innenpolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten […]


Müller zur Demokratie-Debatte: Pauschale Kritik an den Demonstrationen darf es nicht geben!

Versammlungen und Demonstrationen sind ein lebendiges Zeichen dafür, dass wir in einer freien und offenen Gesellschaft leben und dass unsere Demokratie funktioniert. Das gilt auch in der Corona-Krise – und selbstverständlich auch dann, wenn sich die Demonstrationen gegen die Einschränkungen richten, die aufgrund der Corona-Pandemie notwendig sind. Demonstrieren ist ein Bürgerrecht, und gerade politische Entscheidungsträger […]


Müller zur Aufstiegsregelung der Regionalliga Südwest

Für die Entscheidung, zweitplatzierten Oberligisten die Möglichkeit eines Aufstiegs in die Regionalliga zu verweigern, gibt es keine nachvollziehbaren und überzeugenden Argumente. Deshalb unterstütze ich die Forderung der KSV-Fanbetreuung und fordere alle auf, eine sportlich faire Lösung zu finden. Die Leistungen der Teams auf dem Platz sollten honoriert werden, indem wie gewohnt vier Aufsteiger ermittelt werden. […]


Müller zum „Notfallparlament“ und den Soforthilfen für Kleinunternehmen und Klinken:

Besonders in Krisenzeiten muss das Parlament funktionieren. Es gilt, unter anderem die Soforthilfen für die vielen Selbständigen, die Kleinunternehmen und die Wirtschaft auf den Weg zu bringen. Dies gilt auch für das Hilfspaket für Kliniken im Kampf gegen das Virus. Und trotzdem halten auch wir uns an die allgemeinen Abstandsregeln. Deswegen habe ich beim heutigen […]


Müller engagiert sich für das Vorlesen und Lesen.

Der heimische FDP-Landtagsabgeordnete Stefan Müller besuchte heute anlässlich des 19. Bundesweiten Vorlesetags das Mehrgenerationenhaus in Oestrich-Winkel. Aufmerksam hörten vier- und fünfjährige Kinder der Kita Rabanus-Maurus dem Politiker zu, der das Buch „Ein Funkeln im Dunkeln“ von Marie Voigt vorlas. Die Kinder kommentierten eifrig die gehörten Geschichten. Müller erklärte sein Engagement: „Ich mache das sehr gerne, […]